Startseite

Christlich-Soziale Union
  • Polling auf dem Ruhebankerl genießen!

    Überall im Gemeindegebiet von Polling, Etting und Oderding gibt es schöne Orte zum Verweilen und Genießen. Das historische Klostergelände, die vielen Gewässer wie die Ammer, den Tiefenbach oder den Jakobsee, und natürlich die reiche Kulturlandschaft eingebettet in das Alpenvorland.

    Einer dieser Orte mit weitläufigem Blick auf die Gemeinde und das Alpengebirge ist der Ammerberg in Polling. Aufgrund des großartigen Blicks vom Ammerberg wurde hier bereits zuvor eine Parkbank errichtet. Wir sind jedoch der Meinung, dass eine Parkbank für so einen schönen Ort nicht ausreicht.

    Deshalb hat der Ortsvorstand der CSU-Polling-Etting-Oderding einstimmig beschlossen, eine zweite Parkbank (Ruhebankerl) Richtung Alpen zu stiften.

    Die gewünschte Parkbank war schnell gefunden. Mit den Oberland Werkstätten gibt es seit 1973 einen ortsansässigen Partner für Holzgarnituren, die bereits an verschiedenen Stellen im Gemeindegebiet eingesetzt werden. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an die Oberland Werkstätten für die schnelle Lieferung der hochwertigen Parkbank trotz der bekannten Einschränkungen bei Baumaterialien!

    Nachdem der Beschluss vorlag und eine Parkbank bestellt wurde, fehlte nur noch der passende Aufstellort. Ein Ruhebankerl zum Verweilen braucht den richtigen Blick und so wurde vor Ort die beste Stelle gesucht. Der Wunschort lag zwar auf Privatgrund, doch der bekannte Grundstückseigentümer hat direkt seine Zustimmung gegeben. An dieser Stelle auch ein herzlicher Dank an Michael Jarnach, der mit seiner Zustimmung über die Aufstellung auf seinem Privatgrund den großartigen Blick überhaupt erst ermöglicht.

    Damit waren alle Voraussetzungen für die Aufstellung des Ruhebankerls am Ammerberg geschaffen. Der CSU-Ortsverband Polling-Etting-Oderding hofft mit dieser Bank den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Polling eine Freude machen und einen weiteren Platz zum Verweilen anbieten zu können!

  • Rückblick auf die Demo für eine Radlbrücke in Oderding

    Vor 4 Jahren am 06.07.2017 haben wir eine Demonstration auf der St2058 für den Bau einer Geh- und Radwegbrücke über die Oderdinger Ammer organisiert. Die große Teilnehmerzahl hatte wieder einmal gezeigt, wie wichtig eine solche Brücke für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Polling, aber auch den Radlern und Fußgängern des Landkreises war.

    Das Ziel der damaligen Demonstration war die Umsetzung einer solchen Brücke zu beschleunigen. Die dafür notwendige, mehrstündige Straßensperrung hat die Autofahrer auf der St2058 zwar nicht begeistert, hat dem Wunsch nach einer sicheren Querung der Ammer aber landkreisweit größere Aufmerksamkeit beschert.

    Mit der Einweihung der Geh- und Radwegbrücke am 12.09.2021 ist nun ein jahrelanger Wunsch vieler Eltern, Fahrradfahrer und Spaziergänger in Erfüllung gegangen. Wir bedanken uns hierfür bei allen Beteiligten!

  • 23. Alteisen- und Schrottsammlung

    Der Erlös kommt der Aktion „Altes Eisen für junges Gemüse“ zugute. Seit mittlerweile 20 Jahren wird der Erlös der Alteisen- und Schrottsammlung an Vereine in der Gemeinde Polling gespendet, die aktive Jugendarbeit betreiben.

    Angeliefert werden können:
    Schrott, Alteisen, Elektroherde, Trockner, Waschmaschinen, usw.

    Kühlgeräte und Autoreifen dürfen NICHT angeliefert werden.

    Motoren und Getriebe MÜSSEN SCHMIERMITTELFREI sein.

    Sammelplätze:
    Polling – Feuerwehrgerätehaus
    Etting – Alte Kiesgrube (Wendeplatz/Glascontainer)
    Oderding – Dorfgemeinschaftshaus (Parkplatz)

    Hier gibts weitere Infos!

  • Spendenübergabe aus der Alteisen- und Schrottsammlung 2020

    Die Übergabe der Spende aus der jährlichen Alteisen- und Schrottsammlung findet normalerweise im Rahmen der Weihnachtsfeier im Dezember statt. Aufgrund Corona war dies letztes Jahr leider nicht möglich. Nachdem die Einschränkungen gelockert wurden, haben wir die Spendenübergabe nun nachgeholt.

    Kurzer Rückblick auf das Ergebnis der Sammlung 2020:

    Die Erlöse der jährlichen Alteisensammlung werden seit 1999 unter dem Motto „Altes Eisen für junges Gemüse!“ an Vereine der Gemeinde Polling-Etting-Oderding gespendet, um dort besonders die Kinder- und Jugendarbeit der Vereine zu unterstützen. Wir freuen uns deshalb den Erlös auf gleich 3 Empfänger zu je 418,88 € aufteilen zu können. Die Empfänger der Spende sind dieses Jahr:

    • Trachtenverein Polling,
    • Schützengesellschaft Oderding
    • Ettinger Spielplatz
  • Spendenübergabe an das Pollinger Hospiz

    Am 31.01.2021 veranstaltete die CSU Polling ihren traditionellen Neujahrsempfang – erstmalig aufgrund der Einschränkungen virtuell. Neben den lokalen Mandatsträgern begrüßten wir als Live-Gäste per Skype-Videoanruf auch Frau Renate Dodell (Vorsitzende des Hospizvereins Pfaffenwinkel e. V. und MdL a.D.).

    Nach der interessanten Vorstellung der wichtigen und – durchaus – lebensverändernden Arbeit des Pollinger Hospizes, kündigten wir eine Spende für das Pollinger Hospiz von 500€ an. Diese Spende konnte nun nach Lockerung der Einschränkung endlich vom CSU-Ortsvorstand übergeben werden.

  • Wahlprogramm 2020 – 2026